AdobeStock_112924458-1200x573.jpeg

19. Juni 2020 Praxisnews

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

 

 

bitte beachten Sie unsere veränderten Öffnungszeiten während der Sommerferien:

 

KW 27, 29.06. – 03.07.                                             KW 28, 06.07. – 10.07.

Montag,         29.06.  14 – 19 Uhr                           Montag,         06.07   14 – 19 Uhr

Dienstag,        30.06.  14 – 19 Uhr                           Dienstag,        07.07.  14 – 19 Uhr

Mittwoch,      01.07.  12 – 17 Uhr                           Mittwoch,      08.07.  12 – 17 Uhr

Donnerstag,   02.07.  09 – 14 Uhr                           Donnerstag,   09.07.  09 – 14 Uhr

Freitag,          03.07.  09 – 14 Uhr                            Freitag,           10.07.  09 – 14 Uhr

 

KW 29, 13.07. – 17.07.                                             KW 30, 20.07. – 24.07.

Montag,          13.07.  14 – 19 Uhr                            Montag,          20.07.  09 – 14 Uhr

Dienstag,        14.07.  14 – 19 Uhr                            Dienstag,        21.07.  14 – 19 Uhr

Mittwoch,       15.07.  12 – 17 Uhr                           Mittwoch,       22.07.  10 – 15:30 Uhr

Donnerstag,    16.07.  09 – 14 Uhr                            Donnerstag,    23.07.  13 – 18 Uhr

Freitag,           17.07.  09 – 14 Uhr                            Freitag,           24.07.  09 – 14 Uhr

 

KW 31, 27.07. – 31.07.                                             KW 32, 03.08. – 07.08.

Montag,          27.07.  09 – 14 Uhr                            Montag,          03.08.  09 – 14 Uhr

Dienstag,        28.07.  14 – 19 Uhr                            Dienstag,        04.08.  14 – 19 Uhr

Mittwoch,       29.07.  10 – 15:30 Uhr                     Mittwoch,       05.08.  10 – 15:30 Uhr

Donnerstag,    30.07.  14 – 19 Uhr                            Donnerstag,    06.08.  13 – 19 Uhr

Freitag,           31.07.  09 – 14 Uhr                            Freitag,           07.08.  09 – 14 Uhr

 

Nach den Ferien sind wir wieder zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie da.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Sommerzeit!

 

Ihr Team von der Zahnarztpraxis Dr. Kuhlow und Partner


AdobeStock_260327011-1200x801.jpeg

10. Mai 2020 NewsPraxisnews

In der Regel sind Zahnärzte darauf eingestellt, Kindern ihre Praxis, die verschiedenen Geräte oder den Zahnarztstuhl, mit dem man prima hoch und runter fahren kann, zu zeigen. So kann die Umgebung erst einmal spielerisch kennen gelernt werden. Sie sollten vor dem Auftreten von Karies den ersten Termin mit Ihrem Kind wahrnehmen.

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns online.

 

1.VORBEREITUNG

Als Vorbereitung auf den ersten eigenen Termin kann es helfen, sich schon im Vorfeld, beispielsweise mit einem Bilderbuch oder durch Erzählungen mit dem Zahnarzt zu beschäftigen. Sie können auch Ihr Kind zu einem eigenen Vorsorgetermin mitnehmen. Solange bei Ihnen keine Behandlung ansteht, kann dies eine gute Gelegenheit sein, den Zahnarztbesuch als etwas ganz Normales kennen zu lernen. In der Regel sind Zahnärzte auch darauf eingestellt, Kindern ihre Praxis, die verschiedenen Geräte oder den Zahnarztstuhl, mit dem man prima hoch und runter fahren kann, zu zeigen. So kann die ungewohnte Umgebung erst einmal spielerisch kennen gelernt werden. Sie können die Neugierde Ihres Kindes nutzen und vielleicht stellen Sie fest, dass Ihr Kind die vielen verschiedenen Geräte auch ganz spannend findet.

2.ERSTER VORSORGETERMIN

Nach dem Durchbruch der ersten Milchzähne können Sie auch schon einen eigenen Vorsorgetermin für Ihr Kind vereinbaren. Sie sollten auf jeden Fall vor dem Auftreten der ersten Karies den ersten Termin mit Ihrem Kind wahrnehmen. Denn Ziel der ersten eigenen Vorsorge ist es, sich an die Zahnarztkontrolle zu gewöhnen. Ihr Kind sollte merken, dass es keinen Grund gibt, Angst vor dieser Behandlung zu haben. Dies ist einfacher, wenn erst einmal nur nachgeschaut wird.

Sie sollten dabei versuchen, eigene Ängste vor dem Zahnarzt nicht auf das Kind zu übertragen. Sie können Ihrem Kind erklären, was ein Zahnarzt macht, warum die Vorsorge wichtig ist und sollten auf Fragen ehrlich antworten. Falsche Versprechungen wie „es wird nur nachgeguckt“, wenn in Wirklichkeit eine Behandlung ansteht, sind für Kinder nicht hilfreich. Auch sollte nicht mit dem Zahnarzt gedroht werden, wenn Ihr Kind einmal keine Lust hat, zu Hause Zähne zu putzen.

3.ANGST VOR DEM ZAHNARZT

Sollte Ihr Kind trotzdem Angst bekommen beim ersten Besuch und partout den Mund nicht aufmachen wollen, dann sollten Sie dies erst einmal ernst nehmen und Ihr Kind nicht zwingen. Es kann helfen, wenn größere Geschwister als Vorbild dienen. Lassen Sie sich zuerst untersuchen, ohne dass etwas Schlimmes passiert, überlegt es sich Ihr Kind vielleicht noch einmal anders. Vielleicht kann auch erst einmal der Teddy untersucht werden. Ansonsten kann es erst einmal reichen, wenn Ihr Kind auf dem Behandlungsstuhl nur probesitzt und Sie einen neuen Termin vereinbaren um in Ruhe noch einmal wieder zu kommen.

 

 

KINDGERECHTE BÜCHER ÜBER DEN ZAHNARZT


iStock_000015974082XLarge-Kopie-1200x793.jpg

4. April 2020 Praxisnews

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

wir sind auch in den Osterferien für Sie da!

vom 06.04. – 10.04.

Mo 13-18 Uhr

Di 14-19 Uhr

Mi 13-18 Uhr

Do 9-15 Uhr

vom 13.04. – 16.04.
Di 14-19 Uhr

Mi 9-14 Uhr

Do 13-18 Uhr

Fr 9-15 Uhr

 

Bitte beachten Sie hierbei unsere veränderten Sprechzeiten.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Osterfest!

Ihr Team von der Zahnarztpraxis Dr. Kuhlow und Partner

 


iStock_000011627318Medium-1200x799.jpg

19. März 2020 Praxisnews
Liebe Patientinnen und Patienten,
aufgrund des sich ausbreitenden Coronavirus bitten wir Sie unsere Praxisräume nicht zu betreten, wenn Sie an grippeähnlichen Symptomen leiden.
Bitte verschieben Sie in diesen Fällen die Behandlung.
In Notfällen kontaktieren Sie uns bitte im Vorfeld telefonisch, damit wir Sie in diesem Ausnahmfall gesondert behandeln können, ohne gff. andere zu gefährden.
( Notbehandlungen finden selbstverständlich statt).
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihr Praxis-Team

AdobeStock_299584752-1200x529.jpeg

12. Dezember 2019 Praxisnews

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten!

 

Wir sind auch zwischen den Feiertagen:

Montag,  23.12.         11-16 Uhr

Freitag,   27.12.         09-15 Uhr

Montag,  30.12.         15-15 Uhr

 

sowie in den Berliner Weihnachtsferien:

Donnerstag, 02.01.    14-19 Uhr

Freitag,         03.01.   09-15 Uhr

 

für Sie da.

 

Bitte beachten Sie hierbei unsere veränderten Sprechzeiten!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihr Team von der Zahnarztpraxis Dr. Kuhlow und Partner


AdobeStock_275849577-1200x776.jpeg

1. Oktober 2019 Praxisnews

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

ab dem 07.10.19 sind wir aufgrund der HERBSTFERIEN zu veränderten Sprechzeiten für Sie da:

Montag, 07.10.     14 – 19 Uhr

Dienstag, 08.10.    14 – 19 Uhr

Mittwoch, 09.10.    14 – 19 Uhr

Donnerstag, 10.10.    14 – 19 Uhr

Freitag, 11.10.    09 – 15 Uhr

 

Montag, 14.10.     09 – 14 Uhr

Dienstag, 15.10.    14 – 19 Uhr

Mittwoch, 16.10.    09 – 14 Uhr

Donnerstag, 17.10.     13 – 18 Uhr

Freitag, 18.10.    09 – 14 Uhr

 

Nach den Ferien sind wir wieder zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie da.

 

Ihr Team von der Zahnarztpraxis Dr. Kuhlow und Partner


AdobeStock_163024009-1200x800.jpeg

Zahnschmerzen im Urlaub sind genauso verzichtbar wie ein verlorener Koffer, verpasster Anschlussflug oder Bettwanzen im Hotelzimmer. Doch leider kommt es immer wieder vor, dass ausgerechnet in der schönsten Zeit des Jahres ein Zahn zu pochen oder zu ziehen beginnt.

VORKEHRUNGEN VOR DEM URLAUB

  • Lassen Sie Ihr Gebiss gründlich durchchecken vor dem Urlaub. Das minimiert das Risiko, dass im Ausland ein Zahn akut wird. Legen Sie den Termin am besten 3 bis 4 Wochen vor die geplante Abreise, damit noch ausreichend Zeit für eine Behandlung bleibt.
  • Besonders wichtig ist ein Check beim Zahnarzt, falls Sie einen Tauchurlaub oder einen Aufenthalt in großer Höhe vorhaben. Denn durch die Luftdruck-Unterschiede könnten Ihnen defekte Zahnfüllungen oder Kronen plötzlich Probleme bereiten. Der Grund sind winzige Lufteinschlüsse in den Füllungen, die sich ausdehnen und höllische Schmerzen verursachen. Im schlimmsten Fall kann auch ein Stück Zahn abplatzen.
  • Verzichten Sie auch im Urlaub nicht auf Ihre tägliche Mundhygiene! Für Zahnbürste, Zahncreme und Zahnseide oder Interdentalbürstchen ist in jeder Reisetasche Platz. Für Notfälle sollten auch frei verkäufliche Schmerztabletten mit dem Wirkstoff Ibuprofen oder Paracetamol mit ins Gepäck.

ZAHNSCHMERZEN IM URLAUB SELBST BEHANDELN

  • Leichte Schmerzen: Falls es nur leicht pocht oder zieht, lassen sich Zahnschmerzen im Urlaub mit Hausmitteln und ein paar Verhaltenstipps unter Kontrolle halten. Falls Sie in eine warme Region gereist sind, ist es besonders wichtig, dass Sie einen kühlen Ort aufsuchen und direkte Sonne meiden. Bleiben Sie daher im klimatisierten Hotelzimmer oder zumindest im Schatten. Auch auf Alkohol, Zigaretten, heiße Getränke und körperliche Anstrengung sollten Sie jetzt besser verzichten. Schmerzlindernd wirken kühle Umschläge oder Hausmittel wie Gewürznelken, zerkleinerte Zwiebeln oder Salzlösungen.
  • Leichte Schwellungen: Eine geschwollene Backe können Sie mit einem kühl-feuchten Lappen, Kühlakkus, Coolpads oder einer Tüte mit Eiswürfeln behandeln. Wichtig: Immer zusätzlich mit einem Stofftuch umwickeln, damit Sie sich keine Erfrierungen holen. Auch bei Schwellungen sollten Sie Wärme und pralle Sonne besser meiden.
  • Zahnfleischbluten oder Zahnfleischentzündungen: Leichte Zahnfleischentzündungen oder -blutungen können Sie mit frei verkäuflichen Mundspülungen in den Griff bekommen, die den Wirkstoff Chlorhexidin enthalten. Ebenfalls entzündungshemmend wirken Salbei- oder Kamillentee.
  • Lockerer Zahnersatz: Wenn sich Zahnkronen oder Füllungen lockern oder gar herausfallen, kann das im Frontzahnbereich zwar sehr störend sein, es handelt sich aber um keinen unmittelbaren Notfall. Sie können den Zahnersatz mit Prothesen-Haftcreme oder auch mit Zahnpasta notdürftig fixieren. Falls sich trotzdem etwas löst: Passen Sie auf, dass Sie sich nicht verschlucken!

WANN DOCH IM URLAU ZUM ZAHNARZT

  • starken oder lang anhaltenden Zahnschmerzen
  • starken Schwellungen
  • wenn Sie zusätzlich Fieber bekommen
  • bei einem ausgeschlagenen Zahn
  • bei starken Blutungen im Mundraum

Und nach Ihrem Urlaub sind wir wieder zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie da. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Ihr Team von der Zahnarztpraxis Dr. Kuhlow und Partner


AdobeStock_266109149-small-1200x469.jpg

1. Juli 2019 Praxisnews

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

 

 

bitte beachten Sie unsere veränderten Öffnungzeiten während der Sommerferien:

1. Woche                                                                2. Woche

Montag,         24.06.  13 – 18 Uhr                           Montag,         01.07.  13 – 18 Uhr

Dienstag,        25.06.  14 – 19 Uhr                          Dienstag,        02.07.  14 – 19 Uhr

Mittwoch,      26.06.  13 – 18 Uhr                          Mittwoch,      03.07.  13 – 18 Uhr

Donnerstag,   27.06.  09 – 14 Uhr                         Donnerstag,   04.07.  14 – 19 Uhr

Freitag,          28.06.  09 – 15 Uhr                          Freitag,           05.07. Nach Vereinbarung

 

3. Woche                                                                 4. Woche

Montag,          08.07.  13 – 18 Uhr                            Montag,          15.07.  09 – 15 Uhr

Dienstag,        09.07.  14 – 19 Uhr                            Dienstag,        16.07.  14 – 19 Uhr

Mittwoch,       10.07.  13 – 18 Uhr                            Mittwoch,       17.07.  09 – 15 Uhr

Donnerstag,    11.07.  09 – 14 Uhr                           Donnerstag,    18.07.  14 – 19 Uhr

Freitag,           12.07.  09 – 15 Uhr                            Freitag,           19.07.  09 – 15 Uhr

 

5. Woche                                                                      6. Woche

Montag,          22.07.  09 – 15 Uhr                            Montag,          29.07.  09 – 14 Uhr

Dienstag,        23.07.  14 – 19 Uhr                            Dienstag,        30.07.  14 – 19 Uhr

Mittwoch,       24.07.  09 – 15 Uhr                            Mittwoch,       31.07.  09 – 14 Uhr

Donnerstag,    25.07.  14 – 19 Uhr                            Donnerstag,    01.08.  14 – 19 Uhr

Freitag,           26.07.  09 – 15 Uhr                            Freitag,           02.08.  09 – 14 Uhr

 

Nach den Ferien sind wir wieder zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie da.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Sommerzeit!

 

Ihr Team von der Zahnarztpraxis Dr. Kuhlow und Partner

 

 


froheostern-1200x800.jpg

15. April 2019 EventsPraxisnews

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Osterzeit!

Bitte beachten Sie unsere veränderten Sprechzeiten während der OSTERFERIEN:

 

Montag, 15.04. 9 – 19 Uhr

Dienstag, 16.04.  14-19 Uhr

Mittwoch 17.04. 9 – 19 Uhr

Donnerstag, 18.04. 9 – 19 Uhr

 

Dienstag , 23.04. 11– 18 Uhr

Mittwoch, 24.04. 11 – 18 Uhr

Donnerstag, 25.04. 11 -18 Uhr       

Freitag, 26.04. Termine nach Vereinbarung

 

Nach den Ferien sind wir wieder zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie da.

 

Ihr Team von der Zahnarztpraxis Dr. Kuhlow und Partner


DR KUHLOW UND PARTNER

Service wird bei uns groß geschrieben. Unsere Zahnarztpraxis soll ein Ort für den Patienten sein, den er gerne und immer wieder aufsucht. Deshalb spielt neben der Qualität der Behandlungen auch der Praxisservice eine entscheidende Rolle.

DATENSCHUTZ

Instagram

Copyright Dr Kuhlow und Partner 2017.